zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 381 mal gelesen
Einsatz 13 von 23 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Verkehrsunfall
Kurzbericht: Motorradunfall
Einsatzort: Staatsstraße Kreuzung Krebsbach
Alarmierung Feuerwehr Tschars : Alarmierung per Piepser und Sirene

am 21.07.2017 um 07:03 Uhr

Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge am Einsatzort:
Kleinrüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Mannschaftsfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Tschars
Rettungsdienst
Carabinieri
Straßendienst
Flugrettung

Einsatzbericht:

PAGER-SAMMELRUF: FSR LNZ FW FF Tschars A4 - ANDERE-SONSTIGE - STAATSSTRASSE - MOTORRADUNFALL

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitag Früh gegen 7 Uhr auf der Vinschgauer Staatsstraße Höhe Kreuzung Krebsbachweg ereignet. In den Unfall verwickelt waren drei Pkw und ein Motorrad.

Ein zufällig vorbei kommender Krankenwagen des Weißen Kreuzes kümmerte sich um den schwer verletzten Motorradfahrer und veranlasste die Alarmierung weiterer Rettungsmittel. Nach der Erstversorgung des Motorradfahrers durch das Weiße Kreuz Naturns und dem Notarzt aus Schlanders wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus Bozen geflogen. Die Insassen der Pkws wurden nur leicht verletzt.

Die Feuerwehr Tschars sperrte die Straße für die Landung des Hubschraubers ab, sorgte für den Brandschutz und nahm anschließend zusammen mit dem Straßendienst die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle vor. Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.