zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 37 mal gelesen
Einsatz 10 von 10 Einsätzen im Jahr 2021
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Verpuffung
Einsatzort: Sägewerk Lamprecht
Alarmierung Feuerwehr Tschars : Alarmierung per Piepser und Sirene

am 27.04.2021 um 15:08 Uhr

Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge am Einsatzort:
Kleinrüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Kleinlöschfahrzeug
Mannschaftsfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Tschars
Feuerwehr Galsaun
Feuerwehr Staben
Rettungsdienst
Carabinieri

Einsatzbericht:

PAGER-SAMMELRUF: FSR LNZ FW FF Tschars A3 HANDWERK - Silobrand Sägewerk Lamprecht

Alarmstufe 3, Großbrand, hieß es am frühen Dienstagnachmittag: im Tscharser Sägewerk Lamprecht war es bei einer Absaugmaschine zu einer Verpuffung gekommen. Der Vorfall endete jedoch glimpflich. Weder bei der Explosion noch beim Einsatz kamen Personen zu Schaden. Dank des schnellen Eingreifens der Wehrleute konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die gesamte betroffene Anlage wurde mit Wärmebildkameras abgesucht. Anschließend wurde die Maschine auseinander genommen, mit Wasser gekühlt und die Mechaniker bei ihrer Arbeit unterstützt. Nach knapp eineinhalb Stunden konnten die Wehrleute wieder einrücken. Alarmiert worden waren auch die Nachbarwehren aus Galsaun und Staben, der Abschnittsinspektor sowie der Bezirksverband und die Carabinieri. Ebenfalls im Einsatz standen ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Schlanders sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst Bezirk Meran.

Brandeinsatz vom 27.04.2021  |  (C) Feuerwehr Tschars (2021)Brandeinsatz vom 27.04.2021  |  (C) Feuerwehr Tschars (2021)