zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 272 mal gelesen
Einsatz 18 von 32 Einsätzen im Jahr 2021
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Entstehungsbrand
Einsatzort: Sägewerk Lamprecht
Alarmierung Feuerwehr Tschars : Alarmierung per Piepser und Sirene

am 25.08.2021 um 20:04 Uhr

Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge am Einsatzort:
Kleinrüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Kleinlöschfahrzeug
Mannschaftsfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Tschars
Feuerwehr Galsaun

Einsatzbericht:

PAGER-SAMMELRUF: FSR LNZ FW FF Tschars A1 IN GEBÄUDE - Sägewerk Lamprecht

Um kurz nach 20 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr Tschars ein: Brand in Gebäude beim Sägewerk Lamprecht. Auf dem Dach in der Nähe eines Kamins hatte eine (Zwischen-)Decke Feuer gefangen. Mitarbeiter des Betriebes bemerkten den Entstehungsbrand zufällig, setzten den Notruf ab und begannen mit ersten Löschmaßnahmen. So konnte das Feuer rasch abgelöscht und unter Kontrolle gebracht werden.

Für die Feuerwehr begann jedoch ein kräftezehrender Einsatz. Die betroffenen Deckenpaneele mussten unter schwierigen Bedingungen von den Atemschutzträgern abgetragen werden. Die Einsatzkräfte mussten mit Leitern erst bis zur Decke gelangen und die Arbeiten über Kopf ausführen. Mittels Rettungssäge, Hooligan-Tool und Brechstangen wurde die Decke so weit geöffnet, bis alle betroffenen Elemente entfernt waren und man sicher sein konnte, dass der Brand auch definitiv gelöscht ist. Für diese Arbeiten wurden 2er-Atemschutztrupps eingesetzt und immer wieder durch frische Kräfte ausgetauscht.

Im betroffenen Gebäudeteil wurde eine hohe CO-Konzentration gemessen, daher galt es, ausschließlich unter Atemschutz vorzugehen. Erst gegen Mitternacht konnte der Einsatz beendet werden. Die Löschwasserversorgung wurde von einem Hydranten sowie von der nahen Etsch sichergestellt.

Brandeinsatz vom 25.08.2021  |  (C) Feuerwehr Tschars (2021)Brandeinsatz vom 25.08.2021  |  (C) Feuerwehr Tschars (2021)Brandeinsatz vom 25.08.2021  |  (C) Feuerwehr Tschars (2021)