zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 308 mal gelesen
Einsatz 24 von 40 Einsätzen im Jahr 2023
Einsatzart: Verkehrsunfall
Kurzbericht: A4 - VU ohne eingeklemmte Person
Einsatzort: Staatsstraße
Alarmierung Feuerwehr Tschars : Alarmierung per Piepser und Sirene

am 13.09.2023 um 16:56 Uhr

Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge am Einsatzort:
Kleinrüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Mannschaftsfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Tschars
Rettungsdienst
Carabinieri

Einsatzbericht:

PAGER-SAMMELRUF: FSR LNZ FW FF Tschars A4 VU OHNE EINGEKLEMMTE PERSON - Staatsstraße Höhe Obstgenossenschaft

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Mittwoch auf der Vinschgauer Staatsstraße gekommen.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf Höhe der Obstgenossenschaft in Tschars. Ein Pkw mit italienischem Kennzeichen, der in Richtung Reschen unterwegs war, prallte frontal mit einem Camper mit bundesdeutschem Kennzeichen zusammen. Eine Person im Pkw zog sich Verletzungen im Bauchbereich zu und wurde mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus von Meran eingeliefert. Die Erstversorgung hatte zuvor die Besatzung eines unmittelbar an die Unfallstelle kommenden Weiß-Kreuz-Wagens aus Schlanders durchgeführt.

Während der Fahrer des Campers unverletzt blieb, erlitt die Beifahrerin leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Schlanders gebracht. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Straße komplett gesperrt werden.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Tschars auch das Weiße Kreuz Naturns und Schlanders samt Notärztin sowie die Carabinieri.

Verkehrsunfall vom 13.09.2023  |  (C) Feuerwehr Tschars (2023)Verkehrsunfall vom 13.09.2023  |  (C) Feuerwehr Tschars (2023)Verkehrsunfall vom 13.09.2023  |  (C) Feuerwehr Tschars (2023)Verkehrsunfall vom 13.09.2023  |  (C) Feuerwehr Tschars (2023)